Wroclaw Industrial Festival (bleak: DJ Set)
Date: 2015-11-05
Venue: Gothic Hall, Stary Klasztor
Promoter: IndustrialArt.eu
 
XIV Wroclaw Industrial Festival
Yours truly will be DJ on Europe's finest Industrial event, the Wroclaw Industrial Festival in Poland, November 5th - 8th, 2015.

The lineup is again very special:
1.9.8.4. (ex -Crisis, UK)
ABANDONED ASYLUM (PL)
BLACK LIGHT ASCENSION (UK)
CENT ANS DE SOLITUDE (F)
COLUMN ONE (D)
DAINA DIEVA (LT)
DEAD VOICES ON AIR (UK)
DIFFERENT STATE / 23 THREADS (PL)
ESCAPE FROM WARSAW (PL)
LAST DOMINION LOST (AUS)
MERZBOW (JAP)
MUSHY (IT)
MUSHROOM'S PATIENCE (IT)
PRURIENT (USA)
RIGOR MORTISS (PL)
SOL INVICTUS (UK)
SIXTH JUNE (SRB/D)
SPLINTERED (UK)
SHADOW BIOSPHERE (UK)
TABOR RADOSTI (CZ)
TEST DEPT : REDUX (UK)
TREPANERINGSRITUALEN (SE)
TREHA SEKTORI (F)
screening "Industrial Soundtrack for Urban Decay" +
+Q&A with directors
DJ Jakub S. (PL/ London)
DJ Scrag! (Vienna/ Bleak Rec)
DJ Wiktor Skok (PL/ Jude)
DJ Eric (IRL/ Tower Transmission)

Very much looking forward to seeing a couple of friends again. Hope to see you there!
The Devil & The Universe / Ghost Actor - album release shows (bleak: Promoter & DJ Set)
Date: 2014-10-28
Venue: Rhiz
Promoter: Bleak
 
THE DEVIL & THE UNIVERSE / GHOST ACTOR in Vienna
[aufnahme + wiedergabe] Double Feature!

THE DEVIL & THE UNIVERSE
2nd Album Release Show

GHOST ACTOR
Debut Album Release Show

DJs
B. Hansbauer (Bleak)
P. Strobel (a+w)

Di. 28.10.2014, 21:00
Tickets: € 9 (VVK, Jugendinfo oder hier im Bleak Store), € 11 (AK)

Zwei Ausnahmeerscheinungen der heimischen Musikszene veröffentlichen ihre neuen Alben beim Berliner Label [aufnahme + wiedergabe].
The Devil & The Universe haben nach ihrem grandiosen Erstlingswerk ":Imprint Daath:" bereits das nächste volle Album am Start, und Ghost Actor liefern ihr lang erwartetes Debütalbum.

Beide präsentieren ihre Alben live im Rhiz, mit dabei ist auch Philipp Strobel von [a+w], gemeinsam mit Bernhard Hansbauer (Bleak) an den Plattentellern.

The Devil & The Universe
Gegründet 2012, steht das Projekt von Ashley Dayour (Whispers In The Shadow), David Pfister (Neigungsgruppe Sex, Gewalt Und Gute Laune, Black Manna) und Stefan Elsbacher (fm4) für spirituelle, okkulte Musik, die nach magischen Prinzipien geschaffen wird... man könnte allerdings gleichzeitig auch behaupten, dass sich bei TDATU Chaos, Wahrheit und Lüge auf musikalisch mitreißende Art vermischen. Denn all der Magie in ihrer Musik setzen die "Goats" auch immer ein Augenzwinkern entgegen.

Ghost Actor
Das 2013 gegründete Duo, bestehend aus Corina Nenuphar (u.a. Suicide Potion, Vile Oblique und neuerdings Black Egg) und Mahk Rumbae (Konstruktivists, Oppenheimer mk II) drehen mit ihren Stücken den Temporegler auf Minimum. Wieviel Kraft und Spannung in ihren entschleunigten Stücken liegt, ist ein Faszinosum in sich. Klangschwaden, Echos und Hall, am laufen gehalten von präzise gesetzten Beats, tragen die Vocals in ungeahnte Gefilde.
Konstruktivists + Cantenac Dagar (bleak: Promoter & DJ Set)
Date: 2014-09-08
Venue: Fluc
Promoter: Bleak
 
Konstruktivists (UK/AT) + Cantenac Dagar (FR) - Live at Fluc
Live:
Konstruktivists (UK/AT) - Industrial, Experimental
Cantenac Dagar (FR) - Instrumental Post Industrial

First band on stage: 21:30 (pünktlich!)

+ Industrial Angst Wave DJ Set / DJ Scrag! (Bleak)

KONSTRUKTIVISTS
... bestehen aus Glenn Michael Wallis und Mahk Rumbae. Wallis, der Ende der 70er als Roadie und Booker für Throbbing Gristle mit Industrial in Berührung kam, gründete die Band 1982. Das erste Album, "A Dissembly" erschien dann 1983 auf Third Mind Records. Etwa zur gleichen Zeit war Wallis auch Teil der Power Electronics-Legende Whitehouse, bei deren Album "Great White Death" er beteiligt war, und bei zahlreichen "Live Actions" mitwirkte.
Weiter ging es mit "Black December" (1984) und dem von Chris Carter (Throbbing Gristle, Chris & Cosey / Carter Tutti) produzierten Album "Glennascaul" (1985).
Der seit einigen Jahren in Wien lebende Mahk Rumbae widmet sich momentan gleich mehreren Projekten. Neben Konstruktivists ist er auch Teil von Oppenheimer Mk II und Ghost Actor.
Für Konstruktivists ist 2014 zweifelsohne ein wichtiges und sehr produktives Jahr: Nach einem umjubelten Auftritt am Wave-Gotik-Treffen zu Pfingsten sind gleich zwei Alben für dieses Jahr geplant.
Links:
Web: http://www.konstruktivists.com/
Bandcamp: http://konsort.bandcamp.com/
Facebook: http://www.facebook.com/konstruktivists
Soundcloud: http://www.soundcloud.com/konstruktivists
Tumblr: http://konstruktivists.tumblr.com/

CANTENAC DAGAR (FR) - Experimental, Post Industrial
... sind ein Instrumental-Duo aus Frankreich, die mit Banjo, Tape Deck, Glocken und Human Beatbox arbeiten.
Links:
Web: http://www.cantenacdagar.com/
Bandcamp: http://cantenacdagar.bandcamp.com/

Davor & danach gibt's Musik vom Plattenteller von DJ Scrag! Bleak / Bleak Netlabel) aus den Genres Industrial, Angst Pop, Synth / Cold Wave.
Distel (NL) + Industrial Angst Wave Party (bleak: Promoter & DJ Set)
Date: 2014-06-27
Venue: Viper Room
Promoter: Bleak
 
Live: DISTEL (NL / Enfant Terrible) + Industrial Angst Wave Party
Bleak presents:

Industrial // Angst Pop // Synth Wave Party

Live: Distel (NL / Enfant Terrible)

& DJs
P.A.U.L. - The Ball, Torture Garden
DJ Scrag - Bleak, gothic.at
silcode - Konstruktivists, Oppenheimer Mk II, Ghost Actor)

Das niederländische Projekt Distel hat mit dem letzten Album "Puur" für viel Begeisterung gesorgt. Stilistisch am ehesten den Genres Angst Pop und Experimental zuzuordnen, beruft sich das Duo gerne auf Coil und Haus Arafna als Einflüsse.

Nach einigen Compilationbeiträgen erschien ihr Debütalbum 2013 auf Enfant Terrible.

Rahmen des Abends bildet ein Industrial / Angst Pop / Synth Wave-Special, mit spannenden Gästen an den Plattentellern!


Eintritt: 9€ (nur AK), Einlass ab 22:00
Nur Party (ab 00:00): 5€
Christian Death (Support: The On/Off Corporation) (bleak: Promoter & DJ Set)
Date: 2014-06-03
Venue: Viper Room
Promoter: Bleak & Viper Room
 
Live: CHRISTIAN DEATH "Catastrophe Ballet Anniversary"
Catastrophe Ballet 30th Anniversary Tour
Support: The On/Off Corporation (A)
DJs Scrag!, Iguana
20:00, Tickets 16€ (Jugendinfo/oeticket), 19€ AK
DETAILS
Eintritt: 20:00h
Live: Christian Death
Support: The On/Off Corporation
DJs: Iguana & Scrag!
Tickets: 16€ VVK (Jugendinfo, oeticket), 19€ AK

"Anniversary Tour of the fabulous CATASTROPHE BALLET. The album will be played in it’s entirety along with many of your favourite songs. This historic event will be over 75 minutes of the best Christian Death mind blowing performances ever seen!"

(Christian Death Tour-Ankündigung)

Catastrophe Ballet war für Christian Death ein in vielerlei Hinsicht wichtiges Album - Nach der Neugründung und -besetzung der Band stellt dieses Album gerade durch das Zusammenspiel von Gründungsmitglied Rozz Williams mit Valor Kand (davor mit Gitane Demone bei Pompeii 99) einen Meilenstein in der Geschichte des Goth Rock dar.

Den Namen der Band führte man nur deshalb weiter, weil er schon bekannt war, und man sich so mehr Aufmerksamkeit erwartete - eine Tatsache, die später noch zu viel Streiterei führen sollte, wie hinlänglich bekannt ist.

Die Bandzusammenstellung war perfekt: Rozz Williams mit seinen grandiosen Texten an den Vocals, Valor Gitarre und Backing Vocals, Gitane Demone Keyboards und Vocals, David Glass am Schlagzeug und Constance Redgrave am Bass.

Für viele Fans ist Catastrophe Ballet das Schlüsselalbum von Christian Death, und es nach 30 Jahren live hören zu können, ist schon etwas ganz Besonderes. Von der damaligen Besetzung ist freilich nur noch Valor übrig - damit aber immerhin der Hauptverantwortliche bei der Produktion des Albums.

Presented by Viper Room & Bleak

Die Band bei den Originalaufnahmen zu Catastrophe Ballet:
Valor Kand, Rozz Williams, David Glass, Gitane DeMone (von links oben nach rechts unten)

Das alternative Coverartwork der Veröffentlichung beim Italienischen Label Contempo.

Valor Kand mit seiner zweiten Frau, Maitri, die bis heute gemeinsam als Christian Death veröffentlichen.

Support:
The On/Off Corporation (A)
Gegründet in den frühen Neunzigern, sind The On/Off Corporation (vormals nur unter "On/Off" firmierend) so manchen Besetzungs- und Stilwandel durchlaufen, und blieben trotzdem immer ihren Wurzeln treu: "Dark Industrial Experimental Gore". Der Sample-Virtuose Alain Leonard, Gründungsmitglied und einziges ständiges Bandmitglied, sieht seine Einflüsse bei Künstlern wie Klaus Nomi, Killing Joke, Young Gods oder etwa Ministry. Mit zahlreichen Kollaborationen (u.a. mit Alex Wank, vormals Pungent Stench), vielen Live-Gigs und bemerkenswerten Releases waren und sind The On/Off Corporation ein Fixstern in der Österreichischen Underground-Musikzene.

Presented by Viper Room & Bleak
page 1 / 14    next page
contact faq impressum icons cart